Alter: 5-99 Jahre
Anzahl der Spieler: 2-4
Spieldauer: 15 min

STRATEGIESPIEL

ZIEL DES SPIELS: im Hühnerstall ist die Panik ausgebrochen: Der Fuchs streift umher! Welcher Bauer bekommt als Erster seine 3 Küken?

Jeder Spieler erhält 4 Karten, der Rest wird auf einen Stapel gelegt. Wer an der Reihe ist,
kann entweder ein Ei legen (mit den Karten ?Hahn?, ?Huhn? und ?Nest?), einem Gegenspieler
ein Ei stehlen (indem er den Fuchs davor stellt) oder aus einem seiner Eier ein Küken schlüpfen
lassen (mit 2 ?Hühnerkarten?). Die gelegten Karten werden jedes Mal auf den Stoß mit
abgelegten Karten geworfen. Gewonnen hat derjenige Spieler, der als erster 3 Küken vor sich hat.

+++ Ein sehr einfaches Spiel mit Suchtfaktor!

Inhalt: 31 Spielkarten (4 Füchse, 10 Hähne, 10 Hühner, 7 Nester) und 18 Eier/Küken.


Autor: Thierry Chapeau
Illustrator: Frédéric Pillot

Piou Piou

€ 9,40Preis
inkl. USt |